Diese Website wird präsentiert von: Ihrer Firma?

Maedchenarbeit.de – Das Portal für die Soziale Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen geht nach Relaunch online

Maedchenarbeit.de wurde inhaltlich grundlegend überarbeitet und das Layout den übrigen socialnet-Portalen angepasst. Das neue Portal ist nun unter der redaktionellen Betreuung von Prof. Dr. Claudia Daigler (Hochschule Esslingen) und ihrem Team freigeschaltet worden.

Hintergrund:

Mädchen*arbeit, d.h. Soziale Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen*, ist eine Querschnittsaufgabe, weit über das Feld der Jugendhilfe hinaus. Sie ist weder auf ein Handlungsfeld noch auf geschlechtshomogene Räume (Mädchentreffs, Mädchenwohngruppen, Mädchenschutzhäuser etc.) begrenzt und findet sowohl in koedukativen wie auch in geschlechtshomogenen Räumen statt. Ziele sind die Förderung der Selbstbestimmung von Mädchen und jungen Frauen und die Erweiterung ihrer Handlungsmöglichkeiten, unabhängig von gesellschaftlichen Zuschreibungsprozessen. Mädchenarbeit bezieht sich auf Benachteiligungen, die entlang der Kategorie Geschlecht vollzogen werden. Ausgangspunkt ist, dass Geschlecht nach wie vor ein wesentlicher Platzanweiser ist, der unter der Decke der angeblichen Gleichberechtigung wirkungsvoll als Strukturgeber arbeitet.

Website Maedchenarbeit.de besuchen

mit freundlicher Unterstützung von Ihrer Firma?